BRH Rettungshundestaffel Oberrhein


Daten zur Staffel

Die Rettungshundestaffel Oberrhein gehört dem Bundesverband Rettungshunde (BRH) an und ist im Katastrophenschutz Baden-Württemberg anerkannt.

 

Gründung: 1978

 

Vereinssitz:

BRH Rettungshundestaffel Oberrhein e.V.

Postfach 10

79586 Efringen-Kirchen

 

Übungsplätze


Ständiger Übungsplatz in Efringen-Kirchen-Istein:

 

Koordinaten: 47.651791, 7.543147

 



Aufgaben

Hunde können Leben retten - wenn sie vom Menschen entsprechend ausgebildet werden. Dieser Aufgabe nehmen sich die Mitglieder unseres gemeinnützigen Vereins an - damit im Notfall vermisste Personen schnell gerettet werden können.

 

 

Alle Mitglieder der RHSO sind ehrenamtlich tätig und tragen sämtliche Kosten für Ausrüstung und Einsatzfahrten selbst. Die Einsätze sind für den Alarmierenden kostenfrei.

 

Die Rettungshundestaffel Oberrhein e. V. finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

 

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

 

Bankverbindung:

IBAN: DE56 6835 1865 0107 9667 80

BIC: SOLADES1MGL

 

 

 

Ein Rettungshundeteam ist in der Lage, vermisste Personen in unübersichtlichem Gelände aufzuspüren. Die so genannte Flächensuche ist der häufigste Einsatzfall in unserer Region. Eine weitere Aufgabe ist das Orten verschütteter Menschen unter Trümmern.

 

Wenn Sie unsere Hilfe brauchen, selbst mithelfen wollen oder Fragen haben,
treten Sie einfach mit uns in Kontakt.



Alamierung

Alarmierung über die 112 oder direkt über unsere Zugführung 0172 6712000.

 

Die Einsätze sind für den Alarmierenden kostenfrei!

Alarmierung:

     112

oder unsere Zugführung:

0172 67 12 000

Spendenkonto:

 

IBAN: DE56 6835 1865

          0107 9667 80

BIC:   SOLADES1MGL